Nauroder Abend 2019!

Am Dienstag, 5. November trafen sich an die 100 Gäste im Forum, um am Nauroder Abend teilzunehmen. Für einen besonderen Rahmen und Wertschätzung der Veranstaltung sorgte die Anwesenheit von Frau Stadtverordnetenvorsteherin Frau Christa Gabriel und Herrn Dezernenten Hans Martin Kessler.

Im Rahmen dieser Veranstaltung würden die Teilnehmer der Aktion „Schöneres Naurod“ und des „Dreck weg Tages“ ausgezeichnet. Hierbei steht die Teilnahme und damit das Interesse an Naurod und seiner Feld- und Waldbereiche im Vordergrund. Aus diesem Grund verzichten wir hier auf eine Bekanntgabe von Platzierungen, sondern bedanken uns bei allen Vereinen und privaten Initiativen die sich mit Aktionen zur Verschönerung und Sauberkeit unseres Ortes beteiligt haben.
Wir würden uns freuen, wenn sich zukünftig viele Mitstreiter für solche Aktionen finden würden.
Den mit Spannung erwartete Höhepunkt, des Nauroder Abends bildete die Verleihung der „Nauroder Bürgerplakette“. In diesem Jahr hatten sich die Mitglieder des Ortsbeirates dazu entschlossen den Ehrenpreis nicht an eine Einzelperson, sondern an die „Helferinnen des Seniorenkreis“ zu vergeben. Mit dieser Ehrung wird die sehr wertvolle und aufwändige Arbeit zum Wohle unserer älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger gewürdigt.

Der CDU Stadtbezirksverband gratuliert den Helferinnen des Seniorenkreises zu dieser verdienten Auszeichnung!

Das Rahmenprogramm des Abends würde musikalisch durch das Mandolinen Orchester der Musikfreunde Naurod begleitet, was immer einen Hochgenuss für das Publikum darstellt.
Beim gemeinsamen Abendessen und viele guten Gesprächen wurde die wertvolle Arbeit der Vereine und Privatpersonen herausgestellt.

Ein großer Dank ging auch an alle Sponsoren und Unterstützer die die Aktion „Schöneres Naurod“ und den „Nauroder Abend“ immer wieder ermöglichen.

Die Nauroder CDU ist darüber erfreut, dass diese Veranstaltung immer einen großen Zuspruch findet und das bürgerliche Engagement für Naurod hierdurch eine angemessene Wertschätzung erfährt.

« Straßen- und Gehwegsanierung in Naurod Italienischer Abend im Ristorante Matera »