Ein Wochenmarkt für Naurod!?

Manche erinnern sich bestimmt noch an den Wochenmarkt mit einigen Marktständen, der in den
Jahren 1979/80 auf dem Platz hinter der Kirche in der Obergasse existierte und den Nauroderinnen
und Naurodern allerlei frische Waren anbot.
Manche werden sich auch an den kleinen Wochenmarkt auf dem Parkplatz an der Kellerskopfhalle
erinnern, auf dem in den Jahren 1991/1992 einige Anbieter aktiv waren.
Beide Angebote zeigten nicht den gewünschten Erfolg und wurden nach einiger Zeit wieder eingestellt.

Nach dem Umbau des Platzes hinter der Kirche bietet sich jetzt vielleicht die Möglichkeit dazu, den
Platz für einen neuen, attraktiven Wochenmarkt zu erschließen und den Nauroder Bürgerinnen und
Bürgern ein erweitertes Angebot an frischen Waren zu offerieren.

Die Nauroder CDU unterstützt die Initiative des Ortsvorstehers, der bereits Kontakte zu städtischen
Dienststellen aufgenommen hat, um zu prüfen, welche Möglichkeiten es für die Einrichtung eines
neuen, attraktiven Wochenmarkts gibt und offenbar zeigen die städtischen Ämter durchaus Interesse
für ein solches Frischeangebot in Naurod.

Bevor allerdings die ersten Verkaufsstände auf dem neuen Platz ihre Waren anbieten, müssen noch
eine ganze Reihe wichtiger Fragen geklärt werden wie zum Beispiel:
 Reicht der Platz für ein attraktives Warenangebot aus?
 Welche Waren könnten für die Nauroder interessant sein? (z.B. Obst und Gemüse, Fleisch und Wurstwaren, Frischfisch, Backwaren)
 Welche Anbieter könnten Interesse an einem Verkaufsstand haben?
 An welchem Wochentag und zu welcher Uhrzeit könnte ein solcher Markt stattfinden?

Auf alle Fälle wäre ein besonderes Interesse und die Unterstützung durch die Nauroderinnen und
Nauroder für einen solchen Markt die Voraussetzung für ein gutes Gelingen.

Was halten Sie von dieser Idee?

Schreiben Sie uns in ein paar Sätzen, was Sie von dieser Idee halten und werfen Sie Ihre Nachricht in
den CDU-Briefkasten an der Ortsverwaltung oder nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.
Wir von der Nauroder CDU sind jedenfalls der Auffassung, dass wir mit einem neuen „Nauroder Wochenmarkt“ die Versorgung der Nauroder Familien ein ganzes Stück attraktiver gestalten und einen
positiven Beitrag für ein „lebendiges Naurod“ leisten könnten.

Ihre
Nauroder CDU

« Absage des Traditionellen Heringsessens der CDU Naurod Bürgerbrief 2021 »