Liebe Nauroder Wählerinnen und Wähler,

nachdem am 14. März 2021 die Kommunalwahl in Hessen erfolgt ist, sind wir nun am 26. September 2021 zur nächsten wichtigen Wahl aufgerufen, der Bundestagswahl.

Auch diese Wahl wird weiter von der Corona-Pandemie begleitet. Gleichwohl bittet die CDU-Naurod Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und Ihre Stimmen unserem Wiesbadener Kandiaten "Ingmar Jung" und der Liste der CDU zu geben.
Ingmar Jung hat bereits in der vergangenen Legislaturperiode wichtige und gute Arbeit im Bundestag geleistet.

Der Wahlkampf gestaltet sich - wie bereits bei der Kommunalwahl - durch die anhaltende Pandemie auch etwas anders als sonst üblich und wird viel über die sozialen Medien geführt.
Die CDU-Naurod war schon immer eine Gegnerin des frühen "Zuplakatierens" des Ortes. Aus diesem Grund finden Sie auch bislang noch keine Plakate der CDU im Ortsbild. Hiermit werden wir erst etwa drei Wochen vor der Wahl beginnen.
In der Zwischenzeit werden wir an dieser Stelle und auch über Facebokk über aktuelles zur Bundestagswahl berichten.

Sie haben bereits jetzt schon die Möglichkeit Ihre Briefwahlunterlagen zu beantragen, wenn Sie beispielsweise am Wahltag an einer persönlichen Stimmabgabe verhindert sein sollte. Auch aus Gründen der weiteren Eindämmung der Pandemie ist dies eine gute Möglichkeit von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen ohne sich unnötigen Risiken auszusetzen.

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung.

Ihre
Nauroder CDU

« Wasserbeschaffungsverband Niedernhausen/Naurod geht in die nächste Legislaturperiode ORTSBEIRAT HILFT ORTSVEREINEN »